Lokalsport

Fußball-Landesliga Die TSG Eintracht Plankstadt verliert das Derby gegen Eppelheim mit 1:2

Nur die Kassiererin kann sich etwas freuen

Archivartikel

Während die einheimischen Zuschauer beim Nachbarschaftsduell TSG Eintracht Plankstadt gegen SG ASV/DJK Eppelheim einmal mehr auf eine Geduldsprobe gestellt wurden, durfte sich wenigstens Kassiererin Ursula Huckele angesichts der Zuschauerzahl von etwa 400 Fans die Hände reiben. Sportlich gab es dagegen für Plankstadt erneut nichts zu ernten: Die TSG Eintracht unterlag gestern Eppelheim mit 1:2

...
Sie sehen 12% der insgesamt 3389 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel