Lokalsport

1. Handball-Bundesliga Frauen Kurpfalz-Bären handeln sich beim TSV Bayer 04 Leverkusen eine 23:31-Niederlage ein / Auftritt macht dennoch Hoffnung

Ordentlich aus der Affäre gezogen

Archivartikel

Trotz ordentlicher Gegenwehr haben die Kurpfalz-Bären die zweite Überraschung nacheinander verpasst. In der Handball-Bundesliga der Frauen kassierte Ketsch am Mittwochabend beim großen Favoriten TSV Bayer 04 Leverkusen eine 23:31 (13:17)-Niederlage.

Die Mannschaft von Trainerin Katrin Schneider agierte phasenweise zwar auf Augenhöhe, hatte in der ersten Halbzeit aber zu große

...

Sie sehen 18% der insgesamt 2137 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional