Lokalsport

Transfers

Ouahim geht – Bachmann kommt

Archivartikel

Der SV Sandhausen verstärkt sich mit Janik Bachmann vom 1. FC Kaiserslautern. Der Innenverteidiger erhält am Hardtwald einen bis zum Ende der Saison 2022/23 gültigen Vertrag. Den umgekehrten Weg geht Mittelfeldspieler Anas Ouahim, der auf Leihbasis bis zum Saisonende in die Pfalz wechselt. Der 1. FC Kaiserslautern besitzt für den Deutsch-Marokkaner zudem eine Kaufoption.

Bachmann (24) wurde in den Nachwuchsleistungszentren von Eintracht Frankfurt und Darmstadt 98 ausgebildet, ehe er über die Stationen Hannover 96 II, Chemnitzer FC und Würzburger Kickers im Sommer 2019 den Weg an den Kaiserslauterer Betzenberg fand. In seiner Laufbahn kommt der 1,96 Meter große Defensivakteur bisher auf 94 Einsätze in der 3. Liga, in denen er sieben Treffer erzielte. zg

Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional