Lokalsport

Volleyball im Kreis Drei Siege für Hockenheimer DJK-Damen

Perfektes Wochenende

Archivartikel

„Wir sammeln auch mit dünnem Kader weiter Punkte“ strahlte Zuspielerin Kathrin Hartmann nach dem Sieg der Damen I der DJK Hockenheim in der Volleyball-Bezirksliga gegen die VSG Ubstadt/Forst. Mit 25:12 setzte das Heimteam gleich zu Beginn eine Duftmarke und machte es seinen Gästen denkbar schwer, in die Partie zu finden.

Im zweiten Satz waren es gelungene zweite Bälle von Hartmann und starke Blockarbeit von Mittelblockerin Nina Foltin 25:18 und auch im dritten Satz ließen die DJKlerinnen harten Aufschlägen auch starke Angriffe folgen und schlossen mit 25:17 Punkten den 3:0-Sieg ab.

Bezirksklasse II Damen

Die Damen II der SG Ketsch/Brühl bestritten ihr erstes Heimspiel der Saison gegen VSG Rhein-Neckar EFN und VSG Mannheim. Trotz guter und gezielter Angriffe von Ines Stahl und einer spannenden Aufholjagd verloren sie mit einem Satzgewinn mit 1:3 gegen den VSG Rhein-Neckar. Im Spiel gegen VSG Mannheim haben sich die neuen Spielerinnen Leonie Orth und Jana Vasiharan gut ins Spiel und Team eingefunden. Trotz knapper Sätze (19:25, 23:25, 21:25) musste sich die SG auch in diesem Spiel geschlagen geben.

Einen doppelten Heimerfolg feierten die Damen II, die mit viel Vorfreude in die Partien gegen die VSG Mannheim VI und die TSG Wiesloch IV gingen. Gegen die Quadratestädterinnen ermöglichte eine Aufschlagserie von Laura Welker den 25:9-Satzgewinn. Trotz vieler Rotationen in der Aufstellung wurden auch die Folgesätze mit 25:14 und 25:11 Punkten zum verdienten 3:0-Satzsieg gewonnen.

„Die positive Entwicklung setzt sich weiter fort“ war Trainer Sebastian Auer auch vor der zweiten Partie zuversichtlich. Das Team belohnte sich mit einem weiteren 3:0 (25:15, 25:11 und 25:4) gegen die TSG Wiesloch IV, spielte ähnlich souverän auf und legte mit seiner Aufschlagstärke und aufmerksamem Abwehrverhalten die Grundlage für den Erfolg. zg

Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional