Lokalsport

Handball-Badenliga Negativtrend endet nach 30:25-Erfolg bei der SG Pforzheim/Eutingen II

Plankstadt sendet Lebenszeichen

Archivartikel

Ein wichtiger Auswärtssieg gelang den Badenliga-Handballern der TSG Eintracht Plankstadt beim Gastspiel gegen die Drittliga-Reserve der SG Pforzheim/Eutingen. Damit wurde die Rote Laterne an den TV Bretten übergeben und der Anschluss an das Mittelfeld ist wieder hergestellt. Doch es war ein harter Kampf bis der 30:25-(15:12)-Erfolg eingetütet war.

Von Beginn an gestaltete sich ein echtes

...
Sie sehen 24% der insgesamt 1658 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel