Lokalsport

Fußball-Landesliga Gegen Schlusslicht Rheinau hofft der FVB auf den letzten nötigen Punkt

Plankstadt will rettendes Ufer erreichen

Archivartikel

Der Tenor vor dem vergangenen Spieltag war bei den betroffenen Fußball-Landesligatrainern unseres Verbreitungsgebiet gleich: "Wir müssen gewinnen", sagte Frank Engelhardt, Trainer der TSG Eintracht Plankstadt. "Jedes Spiel ist ein Endspiel", erklärte Joachim Fellhauer von der Sportvereinigung 06 Ketsch und Eppelheims Übungsleiter Andreas Stober sagte: "Es stehen richtungsweisende Wochen

...
Sie sehen 19% der insgesamt 2154 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker überregional