Lokalsport

Im Interview Der Sportliche Leiter Mikayil Kabaca spricht exklusiv über Personalplanung / Ende der Serie sorgt nicht für schlechte Stimmung

Profi-Fußball – kein Kindergarten

Der Arbeitstag von Mikayil Kabaca (kleines Bild) begann mit einer Vollsperrung auf der Autobahn. Davon lässt sich der Sportliche Leiter des SV Sandhausen aber nicht die Laune verhageln. Auch das Ende der Serie von neun ungeschlagenen Spielen nacheinander sorgt nicht für Misstöne. Der 43-Jährige, der beim Fußball-Zweitligisten noch einen Vertrag über die Saison hinaus besitzt, spricht im

...

Sie sehen 9% der insgesamt 4862 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional