Lokalsport

Eishockey-Regionalliga Zwei Niederlagen gegen Heilbronn und Zweibrücken zum Saisonauftakt / Schwache Defensive kassiert insgesamt 15 Gegentreffer

Rhein-Neckar-Stars haben noch viel zu tun

Archivartikel

Der Saisonstart in die Eishockey-Regionalliga Südwest hatte es für die Rhein-Neckar-Stars in sich. Nach der deutlichen 3:8 (2:3; 0:3; 1:2)-Auftaktniederlage gegen Meisterschaftsanwärter Eisbären Heilbronn und der knappen 7:8 (2:2; 4:5; 1:0; 0:1)-Niederlage nach Penaltyschießen gegen die Hornets aus Zweibrücken haben die Eppelheimer nur einen Punkt auf ihrem Konto.

Dabei hatte es in

...

Sie sehen 15% der insgesamt 2628 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional
Ein Seitenelement kann nicht dargestellt werden.
Bitte entschuldigen Sie diese Störung.