Lokalsport

Leichtathletik Zum Event an Allerheiligen werden über 2000 Sportler in Hockenheim erwartet

Ring wird zum Läufermekka

Archivartikel

Unter der Schirmherrschaft von Oberbürgermeister Marcus Zeitler wird am Freitag, 1. November, der 22. Hockenheimringlauf ausgetragen. Bei guter Witterung werden wieder weit über 2000 Teilnehmer auf dem badischen Formel-1-Kurs erwartet.

Der Hockenheimringlauf ist seit einigen Jahren in den Top Ten der deutschen Zehnkilometerläufe etabliert und ist seither der zweitgrößte Volkslauf in der

...

Sie sehen 15% der insgesamt 2632 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional