Lokalsport

Ringen-Regionalliga Reilingen/Hockenheim gewinnt gegen Weitenau-Wieslet mit 24:4 / Starker Auftakt durch Pascal Kiefer / Gastgeber sichern früh die Führung

RKG behält souverän die weiße Weste

Archivartikel

Die RKG Reilingen/Hockenheim läuft weiterhin der Konkurrenz in der Ringen-Regionalliga davon und schließt den ersten Doppelkampftag der Saison mit einem problemlosen 24:4-Heimsieg gegen die WKG Weitnau-Wieslet ab. Die Gäste von der Schweizer Grenze konnten dem Tabellenführer am Tag der Deutschen Einheit wenig entgegensetzen und nur zwei der zehn Einzelkämpfe für sich

...

Sie sehen 11% der insgesamt 3628 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional