Lokalsport

Ringen-Oberliga : Reilingen/Hockenheim steht gegen die RSL Sandhofen/Lampertheim vor einer leichten Aufgabe / KSV Ketsch ist in Nieder-Liebersbach gefordert

RKG: Noch zwei Schritte bis zum Titel

Archivartikel

Der vorletzte Kampftag steht in den nordbadischen Ringerligen am Wochenende auf dem Terminplan: Derzeit sieht es nach dem Titelgewinn für die RKG Reilingen/Hockenheim aus, die am Samstag im Heimkampf gegen die RSL Sandhofen/Lampertheim und zum Abschluss beim Abstiegskandidaten KSV Berghausen vor relativ leichten Begegnungen steht.

Schwerer hat es Verfolger KSV Ketsch, der am Samstag (20

...

Sie sehen 26% der insgesamt 1557 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional