Lokalsport

Ringen Ketsch kann in Taisersdorf dritten Rang klar machen

RKG will siegreich bleiben

Archivartikel

Die Punktekämpfe bei den Ringern gehen in die Endphase der letzten beiden Kampftage. Mit der 14:19-Niederlage von Spitzenreiter WKG Weitenau/Wieslet in Unterelchingen dürfte die Meisterschaft der Regionalliga erst am letzten Kampftag entschieden werden, wenn die Südbadener nach Ketsch kommen.

Der dortige KSV kämpft immer noch um Platz 3 und könnte sich diese Platzierung bereits am

...
Sie sehen 35% der insgesamt 1122 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel