Lokalsport

2. Fußball-Bundesliga Als Fan des HSV bei Auswärtspremiere

Rollmöpse, Freibier und drei Punkte

Archivartikel

„Das fühlt sich alles hier so falsch an“, ging es Steffen Groß (Bild) durch den Kopf, als er am Sonntag gegen Mittag das Sandhäuser Stadion betrat, um das erste Zweitliga-Auswärtsspiel des Hamburger SV überhaupt beim SV Sandhausen (Endstand 0:3/wir berichteten) zu erleben. Falsch allein deswegen schon, weil sich die Fans des HSV erst an das Wort Zweitligafußball gewöhnen müssen.

Groß

...

Sie sehen 12% der insgesamt 3278 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional