Lokalsport

Fußball-Landesliga Spvgg 06 Ketsch quittiert beim 1:2 gegen VfB St. Leon erste Saisonniederlage / Heimelf wacht zu spät auf

Rosenbergers Freistoß landet an der Latte

Archivartikel

Die Spvgg 06 Ketsch musste eine 1:2 (0:2)-Heimniederlage gegen den Landesliga-Konkurrenten VfB St. Leon verdauen, da die Gastgeber erst in der Schlussviertelstunde engagiert zu Werke gingen und sich Torchancen herausspielten. Zuvor verzeichnete die Heimelf nicht eine Torchance, so dass die Gäste bereits in der ersten Hälfte mit 0:2 in Führung lagen.

Ketsch startete mit leicht

...

Sie sehen 17% der insgesamt 2375 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional