Lokalsport

Schach-Bundesliga SV 1930 Hockenheim verliert gegen Hamburger SK / Sieg gegen SG Turm Kiel

Rückschlag im Kampf um die Spitzenplätze

Archivartikel

In Deutschlands höchster Schachliga bleibt es weiter spannend: Nach der sechsten Runde waren nur noch Seriensieger OSG Baden-Baden und die Schachvereinigung 1930 Hockenheim in der Bundesliga ohne Niederlage. Mit einem Spiel mehr blieben die Kurstädter allerdings zunächst noch an der Tabellenspitze. Diese günstige Ausgangsposition des Teams aus der Renn- und Schachstadt sollte auch in den

...

Sie sehen 18% der insgesamt 2226 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional