Lokalsport

Handball-Verbandsliga TVE unterliegt in Walzbachtal

Scheffzek sagt krank ab

Die Fahrt zur HSG Walzbachtal endete für den TV Eppelheim mit einer 25:26 (12:13)-Niederlage, die so eigentlich nicht nötig gewesen wäre, denn allen Widrigkeiten zum Trotz war zumindest ein Punktgewinn in der Handball-Verbandsliga durchaus möglich.

Die ungünstigen Fakten begannen damit, dass der TVE außer auf die Langzeitverletzten Alexander Huckele und Dominik Sommer auch noch kurzfristig auf den erkrankten Sebastian Scheffzek verzichten musste. In der Wössinger Halle herrschte schon vor dem Spiel eine ausgelassene Stimmung, da einige Spieler und das Trainerteam, allen voran Chefcoach Atalay Öztürk, verabschiedet wurden – eine Blöße wollten sich die Gastgeber im letzten Heimspiel um keinen Preis geben.

„Kämpferisch alles gegeben“

Nach gutem Start musste Eppelheim immer einem Rückstand hinterher laufen. Nach der Pause schienen die Gäste noch gedanklich in der Kabine zu sein, vergebene Chancen und Ballverluste ermöglichten es Walzbachtal, wegzuziehen (18:13). Da nahm Trainer Robin Erb seine Auszeit (38.), die nicht unmittelbar fruchtete, denn kurz darauf hieß es 20:14. Jetzt aber begann eine neue Phase im Spiel, der TVE rückte heran (20:19), musste aber wieder abreißen lassen (24:21). Eppelheim versuchte es mit einer offensiven Abwehr und erreichte einen Teilerfolg. Knapp zwei Minuten vor Ende kassierte der TVE – der Endstand war schon erreicht – eine diskutable Zeitstrafe, so dass die Chance auf einen weiteren Ballgewinn minimiert war, die Hausherren spielten die Restzeit schließlich routiniert herunter. Trotz der Niederlage war Erb mit seiner Mannschaft nicht unzufrieden: „Kämpferisch haben wir alles gegeben, in manchen Situationen hat uns einfach auch das Glück gefehlt.“

TVE: N. Brendel, Kriechbaum; P.Brendel, Späth (1), Stotz (5/3), Föhr (4/3), Hofmann (2), Marz (3), Hess (6), Geier (3), Stroh (1), Dennhardt, Dürr. we

Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional