Lokalsport

Radsport Altlußheimerin Lana Eberle holt Silber bei Straßenrad-DM

Schnelle Beine im Endspurt

Archivartikel

Die Altlußheimerin Lana Eberle vom RSV Edelweiß Oberhausen hat am Sonntag bei den deutschen Nachwuchs-Meisterschaften der radsportler im Straßenrennen der Juniorinnen U19 in Bruchsal-Obergrombach die Silbermedaille gewonnen.

Der selektive Rundkurs über 12,4 Kilometer, der sechsmal zu absolvieren war und der heftige Wind sorgten dafür, dass das Feld im Laufe des Rennens zwar dezimiert wurde, sich aber keine Gruppe entscheidend absetzen konnte. Eingangs der letzten Runde hatten noch zehn Sportlerinnen an der Spitze die Möglichkeit, um den Titel und die Medaillen zu kämpfen. Linda Riedmann aus Karbach, die sich vor zwei Wochen bereits die deutsche Bergmeisterschaft gesichert hatte, setzte mit einem Antritt am letzten Anstieg des Rennens alles auf eine Karte, um das Ziel als Solistin zu erreichen. Zunächst hatte sie auch etwa zehn Sekunden Vorsprung auf ihre Konkurrentinnen herausgefahren, je näher sie dem Ziel kam, desto geringer wurde der Abstand jedoch.

Vier Sekunden fehlen

Sechs Verfolgerinnen, darunter auch Lana Eberle, versuchten die Ausreißerin Riedmann noch zu stellen, aber am Ende gewann sie Gold mit vier Sekunden Vorsprung. Im Sprint der Gruppe um Platz zwei hatte Lana Eberle die besten Beine und sicherte sich Silber vor Lea Waldhoff von der RIG Vorderpfalz.

Die Freude war bei Lana Eberle, ihrem Trainer Benjamin Essert und einigen Fans des RSV Oberhausen nach dem Gewinn der Medaille sehr groß, da sie nach dem unglücklichen vierten Platz bei den deutschen Bergmeisterschaften bei einem Lehrgang auf der Bahn in Forst in der Lausitz vor wenigen Tagen noch gestürzt war.

Gesamtsieg in der Bundesliga

Als Zugabe bekam Eberle auch noch das Trikot für den Gesamtsieg in der Rad-Bundesliga der Juniorinnen überreicht, zu dem sie den Grundstein mit ihrem Sieg beim Omnium auf der heimischen Bahn in Oberhausen Mitte August gelegt hatte. Lange Zeit zum Ausruhen bleibt Lana Eberle jedoch nicht: Als letztes Highlight der Saison bestreitet sie vom 8. bis 13. Oktober in den Farben der deutschen Nationalmannschaft die Bahn-Europameisterschaften im italienischen Fiorenzuola. zg

Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional