Lokalsport

Fußball-Landesliga Die Spvgg 06 Ketsch hat einen neuen Trainer und zahlreiche Zugänge

Schnitt sinkt um zwei Jahre

Beim Fußball-Landesligisten Spvgg 06 Ketsch wollte man nach der langen Corona-Pause keine Zeit mehr verlieren und nahm als erster der vier Landesligisten aus unserem Verbreitungsgebiet bereits am 12. Juli den offiziellen Trainingsbetrieb auf. Man merkte dem neuen Ketscher Trainergespann Giuliano Tondo und Deniz Dogan sichtlich die Freude an, dass es endlich wieder losgeht und sie an ihrem

...

Sie sehen 12% der insgesamt 3589 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional