Lokalsport

2. Handball-Bundesliga: HG Oftersheim/Schwetzingen will morgen in Obernburg Auswärtspunkte ergattern

Scholl und Hubert bleiben - Cinko kommt

Archivartikel

Das vermutlich zukünftige Handball-Regionalliga-Team der HG Oftersheim/Schwetzingen nimmt zunehmend Konturen an. Neben zwei abgeschlossenen Vertragsverlängerungen, deren Vollzug Geschäftsführer Andy Zipf verkündete, stellte Manager Boris Meiser nun noch einen weiteren Zugang für die Mannschaft 2009/10 vor. Doch zunächst steht der Ligaalltag in Form der Zweitliga-Begegnung bei TuSpo Obernburg

...
Sie sehen 23% der insgesamt 1735 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker überregional