Lokalsport

Ringer-Verbandsliga: ASV Eppelheim verliert zu Hause deutlich

Schon früh zurückgelegen

Archivartikel

Keine Veränderungen am vierten Kampftag in der nordbadischen Ringer-Oberliga: Spitzenreiter RSL Sandhofen/Lampertheim hatte die Reserve des Bundesligisten SV Germania Weingarten (26:14) sicher im Griff und verteidigte die Tabellenführung vor dem AV Reilingen, der sich bereits am Donnerstag mit 24:15 in Malsch durchgesetzt hatte.

Für den Verbandsligisten ASV Eppelheim gab es trotz

...
Sie sehen 33% der insgesamt 1180 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker überregional