Lokalsport

Ringer-Verbandsliga: ASV Eppelheim verliert zu Hause deutlich

Schon früh zurückgelegen

Archivartikel

Keine Veränderungen am vierten Kampftag in der nordbadischen Ringer-Oberliga: Spitzenreiter RSL Sandhofen/Lampertheim hatte die Reserve des Bundesligisten SV Germania Weingarten (26:14) sicher im Griff und verteidigte die Tabellenführung vor dem AV Reilingen, der sich bereits am Donnerstag mit 24:15 in Malsch durchgesetzt hatte.

Für den Verbandsligisten ASV Eppelheim gab es trotz

...
Sie sehen 33% der insgesamt 1180 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel