Lokalsport

Fußball-Kreisklasse B FV 08 Hockenheim II gewinnt 10:0

Schroth macht’s zweistellig

Archivartikel

Während der FV 08 Hockenheim II in der B-Klasse noch einmal einen Kantersieg feierte, musste die SG Eppelheim II ihre Punkte kampflos herschenken.

FV 08 Hockenheim II – Rot-Weiß Rheinau II 10:0 (3:0)

Gegen einen stark ersatzgeschwächten und mit AH-Spielern aufgefüllten Gegner hatte der FV 08 II leichtes Spiel. Vincenzo Strazzeri eröffnete das Schützenfest mit einem direkt verwandelten Freistoß (22.). Tim Heilmann (36.) und Emilio Luppo nach schöner Vorlage von Nathaniel Klee (40.) erhöhten zum 3:0-Pausenstand.

Nach dem Seitenwechsel ging es in schöner Regelmäßigkeit weiter: Markus Joachim (50.) und erneut Luppo (57.) trafen zum 5:0. Dominik Huck profitierte danach zweimal von Strazzeris Vorarbeit über die Außenbahn und stellte auf 7:0 (69.). Melchiorre Mancuso legte das 8:0 nach (77.). Sven Klaassen traf in seinem letzten Spiel per Spitzkick zum 9:0 (79.) und Eric Schroth machte es mit seinem verwandelten Elfmeter zweistellig (85.).

SG Mülhausen/ Rettigheim II – SG Eppelheim II abges.

13 verletzte Spieler plus sechs beruflich eingespannte Akteure waren zuviel: Die SG Eppelheim II musste die Partie bei der SG Mülhausen/ Rettigheim II bereits am Freitag abend absagen. Die Punkte bleiben damit beim Gastgeber. wy

Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional