Lokalsport

Fußball-Verbandsliga Drittplatzierter SV 98 empfängt heute Abend den FC Germania Friedrichstal / Zimmermann-Elf hat im Fernduell mit der TSG fünf Punkte Rückstand

Schwetzingen setzt auf Sieg und Weinheimer Ausrutscher

Archivartikel

Drei Spiele stehen für den Fußball-Verbandsligisten SV 98 Schwetzingen noch auf dem Spielplan und diese könnten in Sachen Relegation nochmals für Spannung sorgen. Zwar besitzt die TSG 09 Weinheim mit fünf Punkten Vorsprung die deutlich besseren Karten, doch im letzten Saisonspiel trifft der SV 98 zu Hause auf die Weinheimer. Ein Patzer der Weinheimer in den nächsten beiden Begegnungen und zwei

...
Sie sehen 19% der insgesamt 2176 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel