Lokalsport

Im Interview Jacqueline Otchere aus Oftersheim beendet nach DM-Bronze in Stabhochsprung vorzeitig die Saison

Sie fokussiert sich jetzt ganz auf Tokio

Archivartikel

2019 war bisher nicht das Jahr von Jacqueline Otchere von der MTG Mannheim. Kleinere Verletzungen und die Uni ließen die 23-jährige Oftersheimerin bisher nicht so ins Rollen kommen. 4,46 Meter standen als Jahresbestleistung für die Stabhochspringerin zu Buche, als sie zu den deutschen Meisterschaften nach Berlin reiste. Immerhin als Titelverteidigerin, doch sie wusste, dass mit der Rückkehr

...

Sie sehen 16% der insgesamt 2515 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional