Lokalsport

Fußball-Landesliga FVB schlägt Rohrbach/Sinsheim mit 6:2 (4:1)

Sieg steht nach zehn Minuten fest

Archivartikel

Wenn der Begriff Blitzstart für ein Fußballspiel erfunden wurde, dann für den Landesligisten FV Brühl in seiner gestrigen Heimpartie gegen den SV Rohrbach/Sinsheim, die 6:2 (4:1) endete. Ein Zuschauer, der erst zehn Minuten nach Spielbeginn ins Alfred-Körber-Stadion kam, hatte bereits vier Brühler Treffer verpasst.

In der zweiten Minute traf Torjäger Patrick Greulich mit einem ins rechte

...
Sie sehen 22% der insgesamt 1824 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker überregional