Lokalsport

Fußball-Landesliga FVB schlägt Rohrbach/Sinsheim mit 6:2 (4:1)

Sieg steht nach zehn Minuten fest

Archivartikel

Wenn der Begriff Blitzstart für ein Fußballspiel erfunden wurde, dann für den Landesligisten FV Brühl in seiner gestrigen Heimpartie gegen den SV Rohrbach/Sinsheim, die 6:2 (4:1) endete. Ein Zuschauer, der erst zehn Minuten nach Spielbeginn ins Alfred-Körber-Stadion kam, hatte bereits vier Brühler Treffer verpasst.

In der zweiten Minute traf Torjäger Patrick Greulich mit einem ins rechte

...
Sie sehen 22% der insgesamt 1824 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel