Lokalsport

Jugendfußball Nachwuchs kickt beim FV 08 Hockenheim

Sieger winkt Endturnier

Archivartikel

Der FV 08 Hockenheim und die Allianz-Vertretung Stephan Herrmann laden am Sonntag, 7. Juli, zum Vorrundenturnier des „Allianz Juniors Cups“ ein. Anpfiff ist um 10 Uhr. Auf dem Gelände des FV 08 Hockenheim wird sich dann zeigen, welche der insgesamt acht antretenden Mannschaften der D-Jugend auf dem Rasen die Nase vorn haben werden.

Der „Allianz Juniors Cup“ wurde 2018 ins Leben gerufen mit dem Ziel, noch mehr Mädchen und Jungen im Alter zwischen 11 und 14 Jahren für den Fußballsport zu begeistern und einen Beitrag zur Jugendförderung zu leisten. Nun startet die nächste „Allianz Juniors Cup“-Saison. „Zusammen mit uns als ausrichtenden Verein ist für alles gesorgt: der neue und bestens präparierte Rasenplatz, ausreichend Betreuer, offizielle Schiedsrichter, Leibchen, Verpflegung und natürlich attraktive Preise“, sagt Jugendleiter Thorsten Wagner. Der Siegermannschaft winkt die Möglichkeit auf das Finalturnier bei den Profis des FC Bayern München. Zudem wird beim Turnier bei einem Gewinnspiel an einer riesigen Torwand ein handsigniertes Bayern-Trikot verlost.

Insgesamt werden an den deutschlandweiten Turnieren etwa 16 000 Mädchen und Jungs teilnehmen. wy

Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional