Lokalsport

Simon Tüting bewahrt den Waldhof vor dem frühen Aus

Ketsch.Mit Ruhm hat sich der Fußball-Regionalligist SV Waldhof Mannheim beim Sparkassen-Cup nicht bekleckert. Vor den Augen seines neuen Trainers Bernhard Trares tat sich der Waldhof in seiner Vorrundengruppe sehr schwer. In seinem ersten Duell verlor er gegen den Stadtrivalen VfR mit 1:2 und auch gegen den Landesligisten Spvgg 06 Ketsch stand der SVW schon mit dem Rücken zur Wand. Nur dank der

...
Sie sehen 26% der insgesamt 1575 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel