Lokalsport

Fußball-Landesliga FV Brühl holt Keeper vom VfR

Sinan Bal verpflichtet

Archivartikel

Dem Fußball-Landesligisten FV Brühl ist mit der Verpflichtung von Torwart Sinan Bal vom Verbandsligisten VfR Mannheim ein großer Fisch ins Netz gegangen.

„Eigentlich wollte ich auch noch in der kommenden Saison in Mannheim bleiben, denn der sportliche Leiter Hakan Atik wollte mich unbedingt halten. Aber dann kam ein Anruf vom Brühler Trainer Volker Zimmermann, mit dem ich in all den Jahren immer in Kontakt geblieben bin und unter dem ich auch beim SV 98 Schwetzingen meine beste Zeit in meiner Fußballerlaufbahn erlebt habe“, erklärt der 39-jährige Keeper seine Entscheidung: „Das Gespräch mit Sportvorstand Frank Hensel, Präsident Karlheinz Knoll und Trainer Volker Zimmermann verlief dann auch für mich recht zufriedenstellend, so dass es mir nicht schwer gefallen ist, meine Zusage zu geben.“

„Nachdem unser Stammtorhüter Deniz Tanyeri uns mitteilte, dass er berufsbedingt nicht mehr zur Verfügung steht, hatten wir Handlungsbedarf“, sagt Volker Zimmermann auf Anfrage und ergänzt: „Mit Sinan verbindet mich eine langjährige Freundschaft. Er wohnt in Brühl und so lag es nahe, ihn zu uns zu holen. Ich bin trotz seines ,hohen‘ Alters von seiner Qualität voll überzeugt und weiß, dass er der Richtige für uns ist. Mit seiner Erfahrung wird er für den nötigen Rückhalt in der Abwehr sorgen“, ist der Brühler Trainer überzeugt von dem Fußballroutinier.

Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional