Lokalsport

Handball-Verbandsliga TV Eppelheim schlägt HSV Hockenheim im Spitzenspiel mit 32:29 / Jetzt drei Punkte Vorsprung für Primus

Spannung bis fast zum Schlusspfiff

Archivartikel

Das Topspiel der Handball-Verbandsliga zwischen Spitzenreiter TV Eppelheim und dem Tabellenzweiten HSV Hockenheim hielt in Sachen Spannung und Dramatik bis fast zum Schlusspfiff beinahe alles, was man sich im Vorfeld davon versprochen hatte. Am Ende hatte der Gastgeber mit 32:29 (13:14) die Nase knapp vorne und seinen ärgsten Verfolger auf drei Punkte Abstand distanziert.

So hieß es

...

Sie sehen 18% der insgesamt 2262 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional