Lokalsport

Eishockey-Regionalliga Rhein-Neckar-Stars verlieren bei Spitzenreiter Stuttgart 5:7 und schlagen auf eigenem Eis Zweibrücken mit 3:2

Stars machen sich das Leben unnötig schwer

Archivartikel

Ihren Aufwärtstrend haben die Rhein-Neckar-Stars zwar fortgesetzt, allerdings mussten alle Beteiligten bis zum späten Sonntagabend zittern. Nach einer knappen 5:7 (1:0, 1:3, 3:4)-Niederlage zu Beginn des Wochenendes beim Spitzenreiter der Regionalliga Südwest, Stuttgart Rebels, gelang ihnen ein 3:2-Arbeitssieg gegen den EHC Zweibrücken.

Zwischenzeitliche Führung

In Stuttgart

...
Sie sehen 14% der insgesamt 2914 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker überregional