Lokalsport

Fußball-Kreisklasse B Olympia Neulußheim II ist gut gestartet

„Stimmung ist perfekt“

Archivartikel

Mit zwei Siegen ist der SC Olympia Neulußheim II in der Kreisklasse B1 optimal aus den Startlöchern gekommen. Dass es mit dieser Bilanz nicht zu Rang eins genügt, liegt einzig am VfL Hockenheim und seinem Spielmacher Valentin Folz, die sich derzeit extrem torhungrig zeigen und das beste Torverhältnis vorweisen. Dennoch genießt Neulußheims Trainer Uwe Laudenklos den Moment. „Mit diesem Saisonstart hatte ich nicht gerechnet. Gegen Rohrhof II ist es immer schwer zu spielen und es war mein erster Sieg gegen sie. Gegen Polizei SV Mannheim haben einige Stammkräfte gefehlt und wir haben das Spiel mit dem Schlusspfiff für uns entschieden“, detailliert Laudenklos die Liste der Erfolge.

Jetzt gegen Ketsch III

In der Sommerpause war es dem Coach der Neulußheimer gelungen, den Kader so aufzustellen, dass personelle Ausfälle nun besser aufgefangen werden können. Es herrscht ein neues, starkes Gemeinschaftsgefühl beim SC Olympia II. „Die Stimmung untereinander ist einfach perfekt, auch wenn es in den Spielen manchmal noch hakt. Da arbeiten wir aber noch dran“, erklärt Laudenklos.

Gegen die Spvgg 06 Ketsch III, die derzeit der Musik in der B-Klasse etwas hinterherläuft, kann der Club den Start mit neun Punkten vergolden. Doch Laudenklos warnt: „Wir werden sie nicht unterschätzen. Auch dieses Spiel muss erst gespielt werden.“ Trotzdem verspricht er, dass sein Team „alles geben wird, um den Dreier einzufahren“. wy

Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional