Lokalsport

2. Handball-Bundesliga Frauen Ketscher Kurpfalz-Bären geben beim 24:24 gegen SG H2Ku Herrenberg eine 21:16-Führung noch aus der Hand

Stockhorst hält den einen Zähler fest

Archivartikel

Die Handballerinnen der Ketscher Kurpfalz-Bären fühlten sich bestohlen. Bestohlen deshalb, weil sie am Ende nur einen Punkt auf der Habenseite verbuchen durften, obwohl sie zwischenzeitlich schon mit 21:16 (46.) in der Zweitligapartie gegen die SG H2Ku Herrenberg geführt hatten. Doch am Ende trennten sich beide Mannschaften leistungsgerecht 24:24 (14:12).

„Wir haben einen Zähler

...
Sie sehen 12% der insgesamt 3346 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel