Lokalsport

2. Handball-Bundesliga Frauen Ketscher Kurpfalz-Bären geben beim 24:24 gegen SG H2Ku Herrenberg eine 21:16-Führung noch aus der Hand

Stockhorst hält den einen Zähler fest

Archivartikel

Die Handballerinnen der Ketscher Kurpfalz-Bären fühlten sich bestohlen. Bestohlen deshalb, weil sie am Ende nur einen Punkt auf der Habenseite verbuchen durften, obwohl sie zwischenzeitlich schon mit 21:16 (46.) in der Zweitligapartie gegen die SG H2Ku Herrenberg geführt hatten. Doch am Ende trennten sich beide Mannschaften leistungsgerecht 24:24 (14:12).

„Wir haben einen Zähler

...
Sie sehen 12% der insgesamt 3346 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker überregional