Lokalsport

Fußball-Verbandsliga Gegen Astoria 2:1-Führung verspielt

SV 98 ärgert den Favoriten

Archivartikel

Der SV 98 Schwetzingen hat gegen den Spitzenreiter der Fußball-Verbandsliga, den FC Astoria Walldorf, an einer Überraschung gekratzt. Doch die Gastgeber vergaben gestern Abend in der zweiten Halbzeit eine 2:1-Führung und unterlagen am Ende 2:4 (2:1).

"Wir haben den Favoriten geärgert und an der Sensation gerochen. Am Ende hat es leider nicht gereicht, obwohl die Spieler alles gegeben

...

Sie sehen 29% der insgesamt 1376 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional