Lokalsport

Fußball-Verbandsliga: Schwetzingen schlägt in erster Partie nach der Winterpause die SpVgg Neckarelz mit 4:3 (2:1)

SV 98 hat Spiel weitestgehend sicher im Griff

Archivartikel

Den Elan der guten Vorbereitungsspiele hat der SV 98 Schwetzingen beim 4:3 (2:1)-Heimsieg im ersten Spiel des neuen Jahres gegen die Spitzenmannschaft der SpVgg Neckarelz mitnehmen können. Sieben Tore und ein Klasse-Spiel ließen die Herzen der 300 Zuschauer am Samstag im Schwetzinger Stadion höher schlagen.

Bereits in der vierten Minute gingen die Platzherren nach schönem Zuspiel von

...
Sie sehen 12% der insgesamt 3275 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel