Lokalsport

Fußball-Verbandsliga Schwetzingen will seinen guten Lauf beim VfB Eppingen fortsetzen / Trainer Gernot Jüllich freut sich über Konkurrenzkampf im Team

SV 98 kann personell aus dem Vollen schöpfen

Archivartikel

„Wir haben im letzten Spiel gegen Bruchsal zwei Punkte liegenlassen. Deshalb müssen am Samstag beim VfB Eppingen drei Punkte her“, spricht SV-98-Coach Gernot Jüllich Klartext, wohl wissend, dass seiner Mannschaft eine schwere Auswärtsaufgabe bevorsteht. „Unser Gegner ist besser, als es der derzeitige Tabellenstand aussagt. Das gilt auch für unsere Mannschaft, die anhand ihrer gezeigten

...

Sie sehen 16% der insgesamt 2508 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional