Lokalsport

Fußball-Verbandsliga Schwetzingen verliert mit 1:6 bei Sandhausen II / Sergen Sertdemir vom Platz gestellt / Bis zur 65. Minute zeigen die Gäste ein gutes Spiel

SV 98 kommt in Unterzahl unter die Räder

Archivartikel

Die 1:6-(1:0)-Niederlage des Fußball-Verbandsligisten SV 98 Schwetzingen im ersten Saisonspiel beim Oberliga-Absteiger SV Sandhausen II spiegelt nicht den Spielverlauf wider. Die Gäste waren nämlich über 65 Minuten das bessere Team.

Doch eine völlig überzogene gelb-rote Karte von Schiedsrichter Roy Dingler für SV-98-Neuzugang Sergen Sertdemir gab der Begegnung eine andere Richtung.

...

Sie sehen 14% der insgesamt 2854 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional