Lokalsport

2. Fußball-Bundesliga Sandhäuser fühlen sich nach 1:1 gegen Darmstadt betrogen

SVS fährt mit Ärger im Bauch nach Köln

Archivartikel

Es gab reichlich Diskussionsbedarf nach dem Schlusspfiff der Fußball-Zweitligabegegnung zwischen dem SV Sandhausen und dem SV Darmstadt 98. Auslöser dafür war die 34. Minute, in der SVS-Innenverteidiger Tim Knipping in die Grätsche ging, um sich in den Schussversuch von Marvin Mehlem zu werfen. Ohne ersichtliche Berührung ging der Spieler der Lilien daraufhin zu Boden und bekam dafür vom

...

Sie sehen 12% der insgesamt 3284 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional