Lokalsport

2. Fußball-Bundesliga Tim Kister steigt wieder beim Tabellenvierten SV Sandhausen ins Training ein / Am Freitag gegen Heimspiel gegen SV Darmstadt 98

SVS mit ganz neuem Selbstverständnis

Archivartikel

Ein Pass von Robin Scheu auf Mario Engels, der Offensivspieler sucht den schnellen Abschluss – Tor. Und schon geht auf dem Trainingsplatz das Gejohle los. Beim Fußball-Zweitligisten SV Sandhausen ist die Stimmung nach zwei Siegen nacheinander prächtig. Dass bei dem Treffer auch gleich noch zwei Neuzugänge beteiligt sind, beweist, dass Trainer Uwe Koschinat und der Sportliche Leiter Mikayil

...

Sie sehen 12% der insgesamt 3546 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional