Lokalsport

Im Interview Der Innenverteidiger war der erste Spieler des SV Sandhausen, der positiv auf Covid-19 getestet wurde / Er erzählt über seine Quarantäne und wie sich seine Teamkollegen um ihn gekümmert haben

Tim Kister: Die Infektion mit Covid-19 war ein Schock

Archivartikel

Tim Kister vom SV Sandhausen hat dem Sportlichen Leiter Mikayil Kabaca schlaflose Nächte bereitet. Als erster Fußballprofi des Zweitligisten war der 33-jährige Innenverteidiger in der vergangenen Woche positiv auf Covid-19 getestet worden. Im Gespräch erklärt Kister, dessen Quarantäne planmäßig an diesem Donnerstag geendet hatte, den Verlauf seiner Erkrankung und wer sich rührend um ihn

...

Sie sehen 12% der insgesamt 3460 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional