Lokalsport

Fußball-Verbandsliga SV 98 Schwetzingen gewinnt sein Heimspiel gegen den TuS Bilfingen mit 3:1 (1:1) und rückt auf den neunten Tabellenplatz vor

Tore fallen zum richtigen Zeitpunkt

Archivartikel

Nach dem Auswärtssieg in Kirrlach legte Fußball-Verbandsligist SV 98 Schwetzingen im Heimspiel am Samstag gegen den TuS Bilfingen nach und gewann mit 3:1 (1:1). Der Schwetzinger Trainer Michael Köpper schenkte überraschenderweise nicht jener Elf von Anfang an das Vertrauen, die in Kirrlach mit einem Sieg aufgewartet hatte, sondern beorderte die drei damaligen Bankdrücker Peter Prokop, Kevin

...
Sie sehen 12% der insgesamt 3438 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel