Lokalsport

3. Handball-Liga HG Oftersheim/Schwetzingen empfängt TuS Fürstenfeldbruck / Vierter Platz berechtigt zu Pokalteilnahme

Trefferquote soll besser werden

Archivartikel

Oftersheim/Schwetzingen.Mit dem TuS Fürstenfeldbruck erwartet die HG Oftersheim/Schwetzingen am morgigen Samstag den einzigen wahren bayrischen Vertreter in der 3. Handball-Liga.

Für das Trainergespann Holger Löhr und Mathias Polifka war nach der knappen Niederlage in Balingen klar, an welchen Stellschrauben sie unter Woche zu drehen hatten. Teilweise waren Defizite im Deckungsverhalten auszumachen, größere

...

Sie sehen 17% der insgesamt 2391 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker überregional