Lokalsport

Fußball-Kreisliga

TSG Eintracht siegt bei "übler Treterei"

Archivartikel

Der neue Spitzenreiter der Fußball-Kreisliga, TSG Eintracht Plankstadt, hat gestern Abend seine Partie beim SV Schriesheim mit 2:0 (1:0) gewonnen.

Der Sieg war allerdings teuer erkauft: Plankstadts Trainer Ralf Schweitzer beschwerte sich über die seiner Meinung nach überharte Gangart der Gastgeber und musste nach der Partie drei verletzte Spieler beklagen. "Das war eine üble Treterei

...
Sie sehen 42% der insgesamt 938 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel