Lokalsport

Handball-Regionalliga Frauen: Tabellenführer Albstadt kommt

TSG II muss unbedingt punkten

Archivartikel

Die Regionalliga-Handballerinnen der TSG Ketsch II haben nach dem 30:30 gegen Freiburg am Sonntag nur ein Ziel vor Augen: "Wir müssen gewinnen", sagt Trainer Thomas Löbich. Auch wenn der Gegner um 11 Uhr in der Ketscher Neurotthalle der Tabellenführer aus Albstadt ist. "Wir können keine Rücksicht mehr auf die Tabelle nehmen", macht Löbich klar, dass dem "Juniorteam" nur ein Sieg

...
Sie sehen 31% der insgesamt 1283 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel