Lokalsport

Handball-Landesliga Ketsch unterliegt Viernheim 24:27

TSG-Trainer Polifka macht nicht weiter

Archivartikel

Die Landesliga-Handballer der TSG Ketsch unterlagen im letzten Saisonspiel mit 24:27 (10:11) dem TSV Amicitia Viernheim. Vor dem Auftakt zum letzten Spiel der Saison war aber erst einmal Abschied nehmen angesagt. Ketschs Trainer Matthias Polifka hatte überraschend mitgeteilt, aus persönlichen Gründen nicht mehr als Trainer zur Verfügung zu stehen. Benjamin Förster nimmt eine privat- und

...
Sie sehen 28% der insgesamt 1427 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel