Lokalsport

Tischtennis: Ketsch nach dem Sieg in Adersbach bereits zwei Spieltage vor Schluss Meister der Verbandsklasse Nord / Oberliga-Frauen holen Remis

TTC-Herren: "Das wäre geschafft"

Archivartikel

Michael Rappe

Noch nie hatte Anke Haas, Spitzenspielerin des TTC Ketsch in der Tischtennis-Oberliga der Frauen, gegen Maria Clauss gewonnen. Stets war die Nummer eins der TSG Steinheim ein Tick besser gewesen. Nun hat es endlich geklappt. Haas gewann gegen die Konter- und Blockspielerin mit 11:6, 13:11, 4:11, 11:13 und 11:9. Da sie auch Ines Marquardt und Monika Röbert schlug und mit

...
Sie sehen 11% der insgesamt 3549 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel