Lokalsport

Fußball-Landesliga Brühl verliert beim TSV Wieblingen mit 1:2 (1:1) durch Treffer in der 89. Minute / Heene hatte Gästeführung erzielt

Umstrittener Freistoß bringt FVB um verdienten Lohn

Archivartikel

Beim hochgehandelten TSV Wieblingen musste der FV Brühl in der Fußball-Landesliga eine unglückliche 1:2 (1:1)-Niederlage hinnehmen. Wieblingen hatte zwar deutlich mehr Ballbesitz, die Elf von Trainer Volker Zimmermann hielt aber engagiert dagegen und ließ nur wenige Torchancen zu, hatte über gesamte die Spielzeit gesehen sogar ein Chancenplus zu verzeichnen. Eine mehr als diskussionswürdige

...
Sie sehen 17% der insgesamt 2354 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker überregional