Lokalsport

2. Sportkegeln-Bundesliga Zuschauen und auf Heilbronn hoffen

Undankbare Rolle für FH

Archivartikel

Am letzten Zweitliga-Spieltag ist Frei Holz Eppelheim zum Zuschauen verdammt. Die Eppelheimer haben bereits ihre 18 Saisonpartien absolviert. Dem abstiegsbedrohten Traditionsklub bleibt nur die Hoffnung auf einen Sieg der TSG Heilbronn morgen beim Konkurrenten Blau-Gelb Nußloch.

Gewinnt Heilbronn, ist Frei Holz sportlich gerettet, denn im Vergleich mit Nußloch hat es beide Partien

...

Sie sehen 40% der insgesamt 978 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional