Lokalsport

Ringen-Bundesliga Róbert Fritsch ist erster RKG-Neuzugang

Ungar bringt hohe Qualität auf die Matte

Archivartikel

Die Vorbereitung auf die kommende Bundesliga Runde läuft bei der RKG Reilingen/Hockenheim auf Hochtouren. Die Kaderplaner Heiko Schweikert und Alexander Offenloch können nun ihren ersten Coup präsentieren: Der Ungar Róbert Fritsch (Bild) kommt vom letztjährigen Bundesligisten TV Aachen-Wahlheim und soll die vakante Position in der Klasse bis 75 Kilogramm im klassischen Stil

...

Sie sehen 15% der insgesamt 2536 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional