Lokalsport

Handball-Landesliga St. Leon/Reilingen mit Auf und Ab beim Derbysieg über Malsch

Unterzahl bremst HSG nicht

Archivartikel

Ein spannendes Handball-Spiel verfolgten die zahlreichen Zuschauer zwischen der HSG St. Leon/Reilingen und dem TSV Malsch - zwei Teams, die zuvor noch ohne Verlustpunkte mit an der Tabellenspitze der Landesliga standen. Am Ende hatten die Hausherren in der Reilinger Fritz-Mannherz-Halle mit 30:28 (13:16) nach äußerst wechselhaftem Verlauf die Nase knapp vorne.

Die HSG begann

...
Sie sehen 22% der insgesamt 1738 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker überregional