Lokalsport

Handball-Landesliga St. Leon/Reilingen mit Auf und Ab beim Derbysieg über Malsch

Unterzahl bremst HSG nicht

Archivartikel

Ein spannendes Handball-Spiel verfolgten die zahlreichen Zuschauer zwischen der HSG St. Leon/Reilingen und dem TSV Malsch - zwei Teams, die zuvor noch ohne Verlustpunkte mit an der Tabellenspitze der Landesliga standen. Am Ende hatten die Hausherren in der Reilinger Fritz-Mannherz-Halle mit 30:28 (13:16) nach äußerst wechselhaftem Verlauf die Nase knapp vorne.

Die HSG begann

...
Sie sehen 22% der insgesamt 1738 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel