Lokalsport

Motorcross Schweizer gibt im Ketscher Racing-Team sein Debüt / Platz fünf bei den MX Masters

Valentin Guillod überzeugt

Archivartikel

In der zweiten Runde der ADAC MX Masters im österreichischen Möggers startete Neuzugang Valentin Guillod aus der Schweiz (MX Masters) zum ersten Mal für das Ketscher KMP-Racing-Team. Und sein Debüt-Ergebnis konnte sich auch gleich sehen lassen: Motocrossfahrer Valentin Guillod überzeugte mit einem fünften Gesamtrang, in einem Feld, das mit einigen bekannten Namen gespickt war.

Josiah

...

Sie sehen 38% der insgesamt 1048 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional