Lokalsport

Ringen Ketsch gegen Mühlenbach und Nendingen

Vier Punkte sind beim KSV geplant

Archivartikel

Ein Doppelkampftag steht den Ringern am langen Wochenende bevor. In der Regionalliga bestreitet der KSV Ketsch zwei Heimkämpfe, in denen zwei Siege eingeplant sind.

So zunächst gegen den VfK Mühlenbach, der erst einen Sieg (22:15 gegen Unterelchingen) zu verzeichnen hat, aber seit drei Kampftagen ohne Punktgewinn ist und in Weitenau (9:28) eine deftige Schlappe erlebte. "Wir wollen beide

...
Sie sehen 26% der insgesamt 1555 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel